Tierphysiotherapie, Osteopathie mit integrierter Hundeschule unter dem Namen "vom Jaspis " Die Behandlung und Erziehung auf den Punkt gebracht!
Tierphysiotherapie, Osteopathie mit integrierter Hundeschule unter dem Namen "vom Jaspis " Die Behandlung und Erziehung  auf den Punkt gebracht! 

Osteopathie

Die ganzheitliche manuelle Therapie, die Funktionsstörungen in Gelenken, Geweben und Organen heilt. Der Körper wird ins Gleichgewicht gebracht. Ein Gewebe muss frei beweglich sein, um sich regulieren zu können!

 

 

Wenn eine Funktion des Gewebes gestört ist, wird die Bewegung eingeschränkt.

Der Osteopath macht die Struktur wieder frei beweglich, damit die Selbstheilungskräfte im Körper ungehindert wirken können.

Das ein Körper gesund ist, braucht dieser die Ausgewogenheit. In der Osteopathie wird dieses Homöostase genannt.

Der Osteopath heilt den Körper, behandelt Krankheiten über die Knochen.

"Der Organismus ist eine funktionierdende Einheit,die Einheit ist nur im Kontext aller Teilfunktionen möglich. Fehlfunktionen einzelner Teile führen zu  Störungen des Gesamtorganismus" (Dr.A.T.Still)

Unter Kompensationsmechanismus versteht man, wenn eine einzelne Störung eine andere Störung einer Einheit mich sich bringt.

Wir erfassen Störungen der energetischen Wechselbeziehung, Störungen in der Gewebebalance und der Eigenbewegung innerhalb des Organismus. Dadurch werden gestörte Regelsysteme wieder normalisiert und verbessert.

Wir beseitigen muskuläre,bindegewebige und knöchernde Fehlfunktionen,  unter anderem durch manualtherapeutische Behandlungsprinzipien.

 

Die Säulen der Osteopathie

-Parientale System

-viserale System

-kraniosacrale System

 

Wann wendet man Osteopathie an:

- Lähmungserscheinungen

- Probleme des Pferdes beim Stellen und Biegen

- Lahmheiten aller Art

- Bandscheibenvorfälle

- Schiefhalten des Kopfes

- Steifhalten bestimmter Rückenabschnitte

- Schiefes Laufen

- Cauda Equina des Hundes

- unklares Gangbild, Taktunreinheit

- auffällige Unterschiede zwischen rechter und linker Hand des Pferdes

- Probleme beim Satteln des Pferdes

- Hund der ständig an der Leine zieht und hineinspringt ( HWS Trauma)

- auffälliges Fehlen bestimmter Bewegungen ( wälzen, schütteln, beim Pferd strecken, und beim Hund schütteln )

- Probleme beim Springen ( eingeschränkte Bascule, Taktfehler....)

- Probleme beim Heben der Beine bei Dressur- Übungen

- und natürlich jede Bewegungseinschränkung 

 

Keine osteopathische Behandlung ersetzt den Besuch beim Tierarzt.  Es ist immer wieder schön, wenn alle Berufsgruppen zusammenarbeiten...!

Mein Motto:  Ein Miteinander nicht Gegeneinander !!!

 

Woraus besteht die Behandlung einer Osteopatthie ?

 

- Anamnese

  Datenerfassung des Tieres, Problematiken,

  Befund

- Ganganalyse

  Schritt, Trab, Galopp

- Palpation

   genaues abtasten aller Muskeln, Sehnen, Gelenken, Beweglichkeit jedes Gelenkes.

 -  Läsionen, Dysfunktionen und Restriktionen werden gefunden und Techniken zur Beseitung oder Verbesserung angewendet.

 

 

 

 

Blutegeltherapie

Physiotherapie

Dehnungen

Übungen

Behandlung blockierter Wirbel

Beckenschiefstand

Atlas Therapie

Behandlung neurologischer Erkrankung

Manuelle Therapie

Ganganalyse

Pre - Post OP Behandlung

Sattelanpassung

Lymphdrainage

 

Massagen

Reflexzonenmassage

Breuss Massage

 

Osteopathische Behandlung

Cranio Sacrale Therapie

Dorn Therapie

 

 

 

 

 

 

 

Kurse

Warm up and Cool down für Pferde

 

Warm up and cool down für Hunde

bestehend aus:

-kurze Einführung,Theorie, Vorabcheck

-je nach Anzahl Gruppenarbeit zur Übung mit Kontrolle und Hilfestellung

-zum Schluss eine Behandlung plus Akku

 

Ehrenamtliche Tierheim/Tierschutz / Zoo Beratung/Zirkus

 

Beratung für Hundehalter und Trainer  -Erziehungsgrundlagen

 

Tierphysiotherapeutischer Grundkurs von Welpen bis zum ausgewachsenen Hund

bestehend aus:

-kurze Einführung, Theorie Vorabcheck des Hundes, Bestandsaufnahme

-je nach Anzahl Gruppenübung mit Kontrolle

Wie bereite ich mein Hund auf Behandlung vor

wie bringe ich einem Welpen bei, sich untersuchen zu lassen

-zum Schluss Behandlung  plus Akku

 

Beratung bei Problemhunden und gefährliche Hunde bei den ein Wesenstest verlangt wird

-eingetragener Hundesachverständiger für gefährliche Hunde.

Muss leider erneut in Baden Würtemberg geprüft werden trotz Zulassung im Saarland. Jedoch denke ich das es wichtig ist sich der erneuten Selbstreflexion zu stellen.

Im alter noch activ. Übungen für den älter gewordenen Hund.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nutzen Sie auch gerne unser Kontaktformular

Kontakt

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tierphysiotherapie und Osteopathie vom Jaspis in Verbindung mit Hundetrainer